OEWA Projektleiter Marco Feldheim gratuliert den Kindern der Grundschule Förderstedt zum nächsten Sieg

Bei herrlichsten Werferwetter trafen sich gestern zum traditionellen OEWA Schlagball-Cup sechs Grundschulen aus Schönebeck im Stadion Magebeurger Straße. Knapp eine Woche vor den Hauptwettkämpfen haben die Schüler damit bereits den Auftakt zum 10. Schönebecker SoleCup gemacht.

Als Sieger setzten sich mittlerweile bereits zum 6. Mal in Folge die Jungen und Mädchen der Grundschule Förderstedt durch. Den 2. Platz belegte die Grundschule „Ludwig Uhland“ aus Staßfurt vor den Schönebecker Schülern der Grundschule „Karl Liebknecht“.

Wir gratulieren ganz herzlich und hoffen, dass der Wettkampf allen Kindern Spaß gemacht hat.

Die Sonne lacht zum OEWA Schlagball-Cup