Zwei Wochen nach dem Basler Schlagball-Cup fand gestern die Auszahlung der Prämien an die drei erstpatzierten Grundschulen statt.

Als Titelsponsor des Wettbewerbes vergibt die Generalagentur Scharf der Basler Versicherungen Förderprämien an die siegreichen Grundschulen. Als Vertreter des Titelsponsors übernahm Bernd Richter aus der Agentur in Gerwisch die Prämienübergabe. Die Grundschule „Ludwig Uhland“ aus Staßfurt durfte sich als Sieger des Schlagball-Cup über eine Förderung in Höhe von 460,00 € freuen. Die zweitplatzierte Grundschule Förderstedt erhielt 200,00 € und die Grundschule „Am Prinzeßchen“ aus Barby eine Prämie von 100,00 €.

Mit der Förderung zeichnen die Veranstalter und die Generalagentur Scharf der Basler Versicherung die außerschuliche Sportarbeit der Schulen aus.

Prämienübergabe zum Basler Schlagball-Cup