Beim Basler Kugel-Cup konnten zum SoleCup vergangenen Freitag wieder die Schönebecker selbst ihr Können beim Kugelstoßen beweisen. 136 Besucher des Wufmeetings liesen sich diesen Spaß nicht entgehen und versuchten sich parallel zu den Hauptwettbewerben selbst im Ring.

Am erfolgreichsten waren dabei Malte Eilers (15,63m) und Ann-Sophie Hinzdorf (11,78m), die als bester Mann und beste Frau zum Schönebecker SoleCup ausgezeichnet wurden.

Als Gesamtweite der 100 Besten des Tages erzielten die Schönebecker 913,16 Meter. Diese Weite gilt es im Städtevergleichswettkampf mit Schönebeck nun für die Köstritzer bei Ihrem Wurfmeeting Ende August zu schlagen.

Zudem steht mit der Gesamtweite nun auch die Siegerprämie im Basler Schlagball-Cup fest. Die Grundschule „Ludwig Uhland“ aus Staßfurt darf sich über eine Förderung von 460,00 € vom Titelsponsor, der Generalagentur Scharf der Basler Versicherungen, freuen.

Schönebecker erzielen Prämie für Schlagball-Cup Sieger