Pressetermin am 8. Mai 2018

EMS Geschäftsführer Jens Brenner (l.) und Veranstalter Hans-Peter Bischoff (r.) unterzeichneten den Vertrag für die Weiterführung Ihrer Partnerschaft zum SoleCup
© Frank Sieweck, EMS

Im vor wenigen Wochen wiedereröffneten EMS Kundenzentrum „Energie-Bündel“ fand heute der zweite Pressetermin zum SoleCup statt. Die Veranstalter und der langjährige Hauptsponsor gaben im Rahmen des Termins bekannt, ihre Partnerschaft fortzuführen und unterzeichneten den Vertrag. Vertreten wurde die Energie Mittelsachsen GmbH dabei durch Geschäftsführer Jens Brenner und Prokuristin Anke Kaufmann.

Mit besonderer Spannung wurde zum Pressetermin auch die Präsentation der Starterfelder für das Wurfmeeting am 18. Mai erwartet, welches sich wie das Who’s Who der deutschen Leichtathletik liest.

Das bereits hochklassige Starterfeld um Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler und Weltmeister Johannes Vetter sowie Kugelstoß-Weltmeister David Storl und Christina Schwanitz wird zum SoleCup um die Diskus-Olympiasieger Robert und Christoph Harting und noch viele weitere Top-Werfer ergänzt.

Das gesamte Starterfeld findet ihr unter folgenden Links:

» Starter Hauptwettbewerbe

» Starter Nachwuchswettbewerbe

Drei Olympiasieger und vier Weltmeister am Start