Die Augen waren heute Abend ganz auf ihn gerichtet – Darrell Hill der US-Kugelstoßer, der 2017 die Diamond League gewann und amtierender US-Meister ist. Zum Abschluss ein tollen Wettkampftages wurden die Athleten von den Zuschauern nochmal lautstark angefeuert und zu Bestleistungen angetrieben. Und auch Darrell Hill genoss die Stimmung sichtlich und belohnte das Publikum mit einer Tagesbestweite von 21,48 Metern. Das Duell um den 2. Platz entschied Tobias Dahm vom VfL Sindelfingen für sich. Mit einem Vorsprung von 7 Zentimetern platzierte er sich schließlich vor dem Kirchheimer Christian Zimmermann.

Darrell Hill dominiert im Kugelstoßen