Als Bestandteil des 14. Schönebecker SoleCups fand am Mittwoch, den 19. Juni 2019, der Basler Schlagball-Cup 2019 für die Grundschulen der Region statt. Fünf Schulmannschaften konnten die Leichtathleten von UNION 1861 Schönebeck in diesem Jahr begrüßen. Angereist waren die Grundschule „Am Prinzeßchen“ aus Barby, die Grundschule Förderstedt sowie aus Schönebeck neben der Ludwig-Schneider-Schule die Freie Schule und die Freie Waldschule Elbenau. Je Schule waren dabei 3 Jungen und 3 Mädchen jeder Klassenstufe am Start, die jeweils drei Versuche mit dem 80 g schweren Schlagball hatten. 

Geworfen wurde auf zwei parallelen Anlagen, wobei die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 1 den Wettkampf eröffneten. Großer Jubel kam bei den Schülerinnen und Schülern der Freien Schule Schönebeck auf, als der Zwischenstand nach der Klassenstufe 1 verkündet wurde und diese Schule in Führung lag. Die Führung wechselte nachdem die zweiten Klassen geworfen hatten zur Grundschule „Am Prinzeßchen“ aus Barby, die nach dem 1. Durchgang noch auf Platz 5 lagen. Nach dem Durchgang der Klassenstufe 3 übernahm die Grundschule Förderstedt die Führung und baute diese dann mit den Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse deutlich bis auf 20 Meter aus.

Mit einer Gesamtweite von 576,40 Meter war der Sieg der Grundschule Förderstedt damit perfekt. Vom Titelsponsor, der Generalagentur Helmut Scharf der Basler Versicherungen, erhielt die Schule für Ihren Sieg eine Siegerprämie von 480,00 €. Für die zweitplatzierte Grundschule „Ludwig Schneider“ gab es eine Prämie von 200,00 € und die Grundscule „Am Prinzeßchen“ Barby durfte sich für ihren 3. Platz über 100,00 € freuen.

» Gesamtergebnis des Basler Schlagball-Cup 2019

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Grundschule Förderstedt holt wieder den Pott