Der Schönebecker SoleCup ist für die in- und ausländische Werfer-Elite seit mehreren Jahren ein unumstrittener Ort für Bestmarken unterschiedlichster Art, die dann in den Landes-, Europa- oder Weltbestenlisten ihren Eintrag finden. Dieser Trend soll nach dem pandemiebedingten Einladungsmeeting 2020 in diesem Jahr mit dem 15. SoleCup seine Fortsetzung finden – die Vorbereitungen dafür sind in vollem Gange.

Mit dabei ist dann auch wieder die Salzlandsparkasse. Seit der SoleCup-Premiere im Jahr 2005 ist die Sparkasse des Landkreises ein zuverlässiger Partner der sportlichen „Leuchtturmveranstaltung“ im Salzlandkreis, wie Helmut Ibsch (Vorstandsmitglied der Salzlandsparkasse) bei der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages mit den Vertretern des Fördervereins der Leichtathleten von UNION Schönebeck Hans Weber (Vorsitzender) und Frank Wedekind (stellv. Vorsitzender) abermals deutlich betonte. „Wir wollen die lange Tradition des SoleCups fortführen“, fügte Ibsch hinzu.

Fest steht zumindest der Veranstaltungstermin: Mittwoch, 26. Mai 2021. Ob der SoleCup dann mit oder ohne Zuschauer stattfinden wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch nicht prognostiziert werden. „Wir blicken optimistisch voraus und hoffen natürlich, dass Zuschauer an diesem Tag live vor Ort sein dürfen“, so der Meeting-Gesamtleiter Hans Weber. Im Hinblick auf die ordnungsgemäße Durchführung des Meetings mitten in der Woche konnte Weber Entwarnung geben. „Die Akquise der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer ist positiv verlaufen. Das freut uns natürlich sehr!“

Zaungäste der Vertragsunterzeichnung waren die SCM-Speerwerfer Arne Nebelung (U18) und Moritz Morstein (U20). Beide Athleten haben für dieses Jahr das gleiche Ziel – die Teilnahme an einer Europameisterschaft. Nebelung, der 2019 von Union in die sachsen-anhaltischen Landeshauptstadt wechselte, hat die 70,00 Meter-Marke im Visier und hofft somit auf die Teilnahme an der U18-Europameisterschaft in Rieti (Italien). Sein Vereinskollege Moritz Morstein, Zweiter der U20-Bestenliste 2020, hofft auf den großen Wurf und die Teilnahme an den kontinentalen Titelkämpfen der U20 in Tallinn (Estland).

 Daumen hoch! Bei der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages zwischen der Salzlandsparkasse in persona Helmut Ibsch (sitzend, Mitte) und UNION Schönebeck, vertreten durch Frank Wedekind (sitzend, links) und Hans Weber (sitzend, rechts), waren auch die SCM-Nachwuchsspeerwerfer Moritz Morstein (stehend, links) und Arne Nebelung (stehend, rechts) vertreten.                                           Foto: Volksstimme/Kevin Sager
Salzlandsparkasse erneut Premium-Sponsor