Grundschule Förderstedt siegt zum 6. Mal in Folge

Sechs teilnehmende Grundschulen eröffneten mit dem OEWA Schlagball-Cup, bei herrlichsten Werferwetter am 17. Juni 2015, den SoleCup im neu sanierten Stadion.

Im Wettkampf mit dem 80g schweren Schlagball setzten sich bereits zum 6. Mal in Folge die Jungen und Mädchen der Grundschule Förderstedt durch. Sie dürfen sich mit neuer persönlicher Bestweite von 626,05m über den begehrten Siegerpokal und die von OEWA gestiftete Siegerprämie freuen. Den 2. Platz belegte die Grundschule „Ludwig Uhland“ aus Staßfurt vor den Schönebecker Schülern der Grundschule „Karl Liebknecht“.

1. Platz: GS Förderstedt (626,05 m)

2. Platz: GS „Ludwig Uhland“ Staßfurt (557,95 m)

3. Platz: GS „Karl Liebknecht“ Schönebeck (552,92 m)

Die weiteren Platzierungen können in den Ergebnislisten eingesehen werden:

» Auswertung OEWA Schlagball-Cup 2015